Gemeinsam sind wir stark, ist besser als Cliquenwirtschaft. 2 Kommentare


WARUM ???

Gemeinsame Ziele und Ideen bringen eine Stadt in der Zukunft weiter.
Energie erfolgreich nutzen, erhöht die Chance auf Wachstum und Umsatz.
Eine ausgewogene Kombination zwischen Erfahrungen und moderne Ansätze sind der Ursprung von Innovationen.

Die Herausforderung einer Stadt sind verkrustete Denkweisen zu durchbrechen. Das Kampfgehabe von Straßenzüge sind hinderlich, weil Gruppenzwang herrscht. Die eigene Meinung tritt in den Hintergrund um sich vor Konsequenzen (Umsatzverlust) zu schützen.
Engagement ,Offenheit und Willenskraft ist die Hoffnung auf eine aktive Stadt. Mitbewerber zeigen Stärke indem sie sich auf Augenhöhe entgegentreten. Projekte sind gemeinsam besser zu meistern.

Stadt 1 : Die Händler sowie Gastronomen ( klein und groß) tauschen sich regelmäßig aus. Mit Budget werden gemeinsam Projekte angestossen; Behörden und Interessierte bringen sich ein; der Leerstand wird durch Vermietung minimiert; die Existenzgründer werden eingebunden.

Stadt 2: Die Händler (klein)  kämpfen für sich, eine kleine Gruppe organisiert sich; große Händler ziehen Ihre  Projekte durch;
Leerstand erhöht sich durch Geschäftsaufgabe; Existenzgründerrückgang ist die Regel

Welche Stadt gefällt Ihnen besser ? Fragen Sie sich :Haben Sie Einfluss auf das Geschehen in Ihrer Stadt ?

Dieser Beitrag soll zum Nachdenken anregen und Motivation zum Handeln bringen.

Es gibt Gruppen die sich organisieren, sei es Vereine oder Kooperationen um einen gemeinsamen Zweck zu verfolgen. Blicken Sie genauer hinter die Kommunikationsweise , dann zeigt sich das Gruppenverhalten. Es geht um Ansehen oder/ und Macht. Die Konsequenz : der Zweck rückt in den Hintergrund. Auch hier kann es zu neuen Projekten führen. Doch mit dem Beigeschmack der Auslese von interressierten Teilnehmern. Die Folge ist eine Verhärtung der Fronten.Es ist an der Zeit die einzelnen Gruppen zusammenzuführen. Das bedeutet einige Personen müssen die Stärke zeigen sich mit Mitbewerbern auszutauschen. Sowie Alt und Jung zusammenzuführen um wirklich alle Gruppen, Branchen einzubinden. Der Tourismus , die IHK , Presse etc. sollten selbstverständlich mit proffessioneller Kommunikationsweise den eigenen Anspruch an den Tag legen sich in Ihren Möglichkeiten aktiv einzubinden.

Auf der cellerpinnand.de haben Sie die Möglichkeit im Internet sichtbar zu werden.
Gerade Existengründer haben beim Start die Herausforderung sich bekannt zu machen. Setzten Sie sich mit uns in Verbindung und wir stellen Sie gern hier vor.

20160810_175648


Über CellerPinnwand

Celle ist schön und hat es verdient unterstützt zu werden. Ziel ist eine Stärkung des Celler Handels und eine Belebung der Innenstadt durch z.B. Reduzierung des Leerstandes


Kommentar verfassen

2 Gedanken zu “Gemeinsam sind wir stark, ist besser als Cliquenwirtschaft.

  • Claus

    „Cliquenwirtschaft“ ist schlichtweg zutreffend. Ich möchte jeden Sachverhalt benennen und jede Analyse vorstellen können, wenn untermauernde Belege oder Quellen geliefert werden. Das ist in Celle nicht einfach.

    • Katja

      „In Celle ist es nicht einfach“ – das höre ich täglich. Und , ist diese Aussage nicht traurig ? Wo ist der Stolz der Celler Bürger hin? Sollte die Aussage nicht lauten : „in Celle ist vieles möglich“ ? Dieser Beitrag soll betreffende Personen zum Nachdenken anregen. Aber natürlich fühlt sich niemand angesprochen, denn wir in Celle sind offen, gesprächsbereit und beziehen möglichst vielfältig jeden Existenzgründer mit ein.