Fazit des Jahres 2018


Mein Fazit des Jahres 2018 für die Celler Pinnwand ist an der Zeit.

Ich freue mich über die Entwicklung der Weihnachtsstadt in Celle. Der Tourismus und Marketing Celle setzte in der Sommerzeit auf die Planung der Weihnachtszeit in Celle als Gemeinschaft mit den verschiedenen Unternehmen aus Celle. Der gesamte Einzelhandel sollte eingebunden werden. Erfolgreich wurde der lebendige Adventskalendar für das Jahr 2018 ins Leben gerufen. Eine schöne Idee die Bevölkerung an die Geschäfte in der Celler Innenstadt  einzubinden. Leider ist die Information der Vermarktung sehr geheimnisvoll verlaufen.
Der Weihnachtsmarkt wurde auf verschiedene Orte aufgeteilt. Die Besucher wurden auf unterschiedliche Art verzaubert. Unteranderen wurde die Feuershow in den Fokus gesetzt.
Der Einzelhandel hat mit den Onlinehandel zu kämpfen. Das merkten die Geschäfte an hand der fehlenden Besucherfrequenz. Daher ist das Engagement der Stadt Celle dieses Jahr mit den Weihnachtsmarkt besonders hervorzuheben.
Besonders erwähnen möchte ich das #inlovewithcelle Team. Ein Zusammenschluss von einzelnen Personen , und das mit einer total positiven Grundeinstellung setzten Projekte in Celle in den Vordergrund. Bei einigen Medienbetreibern stößt das auf negative Einstellung. Statt an einen Strang zu ziehen, wird gegeneinander gearbeitet. Die Gelegenheit die positve Einstellung in negative Statements zu äußern wird natürlich wahrgenommen.
Ebenfalls bedenkenswert sind Einstellungen Gewerbebetreibender gegeneinander. Für Klarheit zu sorgen wäre professionell. Intrigen scheinen wesentlich aufregender zu sein und werden lieber weiter vertieft.
Das bedeutet, wenn ein Unternehmer der falschen Gruppierung sich anschließt dann hat das langfristige Konsequenzen. Das spürt der Unternehmer, dann auf Events indem noch nicht einmal gegrüßt wird, Traurig und eine wichtige Erkenntniss. Schade, Einzelhändler heißen so, weil sie einzeln handeln. So ist das eben.

Ich wünsche Celle ein tolles Jahr 2019.

 


Über CellerPinnwand

Celle ist schön und hat es verdient unterstützt zu werden. Ziel ist eine Stärkung des Celler Handels und eine Belebung der Innenstadt durch z.B. Reduzierung des Leerstandes