freies Wlan – Freifunk Celle 1 Kommentar


 

 

skyline-ffce

 

Freifunk Celle ist eine gemeinnützige Initiative zur Verbreitung freien WLANs im Stadtgebiet und das kostenlos.

 

Der Grundgedanke dabei ist, das jeder Bürger das Recht auf Information in Form eines kostenfreien, unzensierten, unabhängigen und nicht überwachten Internetzugangs hat. Bei einem Info-Treffen am 16.01.2016 unter der Leitung von Eddie Euwen und Heiko Wundram hatte man sich in den Räumen der VHS getroffen und den Grundstein zu einen eingetragenen Verein gelegt. Freifunkvereine oder Communitys gibt es bereits in vielen deutschen Städten, Tendenz steigend. Die anfallenden Kosten für dieses freie Netzwerk werden durch Spenden und durch die Mitglieder getragen. Die Betreiber der Freifunk-Router kommen für die Hardware und die doch sehr geringen Stromkosten selbst auf.

Wenn man mitmachen und freifunken will braucht man einen geeigneten Router, z.B. den Tp-Link-WR841N , Preis ca 20€. Dieser wird mit einer neuen Software, der Firmware, versehen und entsprechend konfiguriert. Diese Firmware wird von Freifunk-Celle , natürlich kostenlos, zur Verfügung gestellt. Sie ist speziell für den Celler Raum konzipiert. Sind in der Umgebung schon einige Freifunk-Router aktiv, verbindet sich der fertig vorbereitete Router mit den anderen und bildet so ein Funknetzwerk. In diesem Fall ist es nicht zwingend notwendig seinen Freifunk-Router mit dem eigenen Internetanschluss zu verbinden. Ist kein anderer Teilnehmer in Sicht wird der Router mit dem vorhandenen Internetrouter mittels Netzwerkkabel verbunden. Auf der Karte des Freifunk-Celle kann man sich über die aktiven Freifunk-Router informieren.

wlan_offen

Zeigt das Smartphone oder der PC beim Gang durch Celle -freifunk-celle.de- an, ist kostenloses Internet in der Nähe.

 

Hat man zwei linke digitale Hände, helfen die Freifunker mit einem „Fullservice“. Aussage: „Wir bereiten den Router vor und sie müssen ihn nur noch anstecken.“ Ein weiterer interessanter Punkt ist, man bleibt weiterhin Herr über den Freifunk-Router und entscheidet selbst wann freigefunkt wird. Eine Verpflichtung zum permanenten Betrieb gibt es nicht. Auch beim Thema Internetrecht wie z.B. der Störerhaftung, sowie auch vielen anderen Fragen, klärt Freifunk Celle gerne auf: Kontakt Freifunk-Celle.

 

Für den gesamten stationären Einzelhandel der Celler City ist dies eine einfache und günstige Möglichkeit ihren Kunden einen Onlinezugang anzubieten. Cafes und Restaurants könnten so die Verweildauer ihrer Kunden erhöhen und haben so die Möglichkeit ihren Umsatz zu verbessern. Ein freies WLAN erhöht deutlich die Attraktivität der Geschäfte und ist eine nicht zu unterschätzende Werbemaßnahme.  Durch die Verwendung eines, wie in diesen Fall, gemeinnützigen und regionalen Anbieters zeigt man außerdem eine positive Einstellung zum Standort Celle. Einen modernen und zukunftsweisenden Trend unter den Dächern der historischen Altstadt.

 

 

FREIES WLAN IN NIEDERSACHSEN: FREIFUNK UNTERSTÜTZEN, BÜRGERNETZE AUSBAUEN!

 

weitere Infos:

 

 

Thema Rechtssicherheit.

 

 

Interessante Links:

wikipedia.org/wiki/Freifunk

freifunk net

freifunk celle

facebook.freifunk-celle

 

 


Über CellerPinnwand

Celle ist schön und hat es verdient unterstützt zu werden. Ziel ist eine Stärkung des Celler Handels und eine Belebung der Innenstadt durch z.B. Reduzierung des Leerstandes


Kommentar verfassen

Ein Gedanke zu “freies Wlan – Freifunk Celle